Freitag, 17. August 2012

Einblicke

Ich bin gerade etwas im Bewerbungsstress und komme nicht dazu, was Neues zu zeichnen, stattdessen gebe ich euch mal einen kleinen Einblick in meine Bachelor-Arbeit. 
Mein Projekt war es, ein bereits existierendes Buch zum Thema Phobie komplett neu zu gestalten - mit dem typografischen und infografischen Teil werde ich euch aber nicht langweilen, sondern zeige nur einige der illustrativen Elemente. Aber keine Sorge, so bunt ist das Buch natürlich nicht durchgehend ;)

Sorry für die etwas seltsame Formatierung, mein Blogspot spinnt gerade leider ein bisschen...


Das ist ein Plakat, das ich für die Abschlussausstellung gestaltet habe, um darin alle Phobie-Illustrationen zusammenzufassen.




So sahen die Kapiteltrennseiten im Buch aus. Ich hatte sie auf Transparentpapier gedruckt (siehe unten), so schien der nachfolgende Text durch und es entstand ein ganz netter Effekt.





Illustrationen zu den einzelnen Phobien-Gruppen...meistens selbsterklärend ;)




Und nochmal in gedruckt...



























































Kommentare:

  1. Sehr gut geworden, trotz dem ja ernsten Thema interessant und auffällig gestaltet.
    Vor allem das Plakat finde ich super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke danke!
      das buch ist wie gesagt nicht durchgehend so knallig gestaltet, das thema ist ja sehr bewegend und bekommt ausreichend 'ruhige' und ernste passagen, aber ich dachte mir, hier für den blog ist das eher semi-interessant ;)

      Löschen
  2. Wau sieht ja unglaublich toll aus! Hast wirklich ein riesen Talent!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr toll aus! Abgesehen davon, dass du echt toll zeichnen kannst, gefällt mir die gestalterische Stringenz (Strichführung, Farben, Verläufe) sehr gut!

    Das Printstück - ist das der Dummy oder das fertige "Produkt"? Ein Bild vom Cover würde mich dann auch sehr interessieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön!
      das printstück ist das fertige produkt, allerdings gibt es das auch nur in einfacher ausführung, also irgendwo auch ein dummy :D es soll nicht verlegt werden o.ä.
      habe den eintrag aktualisiert, jetzt kann man auch das cover sehen.

      Löschen
    2. Schick schaut's aus :D Hätte mir etwas größere Symbole gewünscht, weil die innen so groß sind, aber es passt ja trotzdem (Schrift, Farben) :D

      Ja, auch wenn's nicht verlegt wird, ist ja trotzdem toll, das richtige Produkt in den Händen zu halten! Hatte ein Buch für einen Typokurs gestaltet und als endlich fertig war... haha. War ich so ergriffen und erleichtert (und hab endlich wieder schlafen können) :p

      Löschen
    3. habe die symbole auf dem cover bewusst recht klein gehalten, da das buch in erster linie doch schon sachlich ist und man auch beim ersten draufschauen begreifen sollte, dass das kein reines bilderbuch wird ;)

      genau, es ist schon ein echt gutes gefühl. wäre noch besser, wenn man nicht abartig hohe druckkosten hätte, aber was soll man machen, wenn's gut werden soll :D

      Löschen
  4. Wie geil ist das bitte! Wenn ich da an meine öde Bachelor Arbeit denke... Was studierst du denn? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank :) habe kommunikationsdesign/grafikdesign studiert.

      Löschen
  5. Deine Illustrationen sehen wirklich toll aus! Ich denke solche bunten Highlights machen eine doch eher "trockene" Lektüre sicher viel lockerer. Ich habe englische Literatur studiert und schone in buntes Cover habe ich immer viel ansprechender gefunden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön :) genau das war das konzept, das sonst sehr sachliche buch sollte u.a. durch bebilderung einen neuen touch bekommen, der dem emotionalen thema auch mehr entspricht.
      als recherche für die bachelorarbeit hatte ich auch eine umfrage gestartet, die u.a. ergab, dass leute sich wissenschaftliche/sachliche publikationen lieber antun, wenn diese ansprechend gestaltet sind :)

      Löschen
  6. Ohh, ich finde sowas immer total Spannend, Abschlussarbeiten anzuschauen. Und das Thema ist echt spannend und schön umgesetzt! Die Infografiken hätten mich aber auch interessiert, vielleicht zeigst du bei Gelegenheit auch davon nochmal was? :)

    AntwortenLöschen